wie alles begann...

Urkundlich erwähnt wird die Alpe erstmals im Jahre 1585 in Zusammenhang mit einer Steuerzahlung von »1 Tail am Mitlberg«.

Die Alpe kam 1919 durch den Verkauf der Gebrüder Martini an die Güterinspektion Hirsch und 1960 ebenfalls durch Verkauf an Fürst Waldburg Zeil. Die Alpe Mittelberg hat heute eine Fläche von 38,2 ha und ist jährlich mit ca. 20 Kühen und 54 Stück Jungvieh beschlagen.

Mittelberg früher Mittelberg früher Mittelberg früher Mittelberg früher
größere Ansicht mit Klick auf die Bilder!